Crosslaufserie 2012/2013 im Schwaketental

Dennis Messmer und Ernesto Sanches Burgos nach ca. 8.400 m Cross-Strecke bei teils schwierigen Bodenverhältnissen - erschöpft aber glücklich. Trotz widriger Witterungsverhältnissen und Temperaturen um Minus 1 Grad reisten am Sonntag 170 Laufbegeisterte nach Konstanz um an der 35. Hegau-Bodensee-Crosslaufserie im Wollmatinger Schwaketental teilzunehmen.

Frank Karotsch nutzt Heimvorteil bei Crosslauf.

Souveräner Erfolg bei vorletztem Lauf der Serie.

Frank Karotsch siegt in StockachIdeales Crosslaufwetter herrschte am Sonntag in Stockach beim dritten Lauf der Bodensee Crosslauf-Serie. Trocken von oben, angenehme Temperaturen und idealer Laufuntergrund sorgten dafür, dass die über 150 Teilnehmer gut über den Parcours kamen. Mit gut präpariertem Geläuf und leicht selektiv präsentierte sich die Strecke und forderte den Athleten ein schnelles und abwechslungsreiches Rennen ab.

160 Läufer beim 2. Durchgang zur Crosslaufserie. Ernesto Sanchez Burgos gewinnt erneut

Das Wetter stellte die Organisatoren vom Lauftreff Radolfzell vor eine besondere Herausforderung: Nach drei Tage Regen hatte sich die ehemals schneebedeckte Crosslaufstrecke in einen Mix aus Eis und Matsch verwandelt. Dennoch konnte der zweite Durchgang zur Crosslaufserie erfolgreich durchgeführt werden. Über 160 Läufer gingen in den verschiedenen Klassen an den Start.

Julia Brugger und Ernesto Sanchez Burgos gewinnen den Hauptlauf

240 Läufer am Start !
Start zum HauptlaufBei idealem Wetter und fast sommerlichen Temperaturen startete am vergangenen Sonntag der erste Lauf der diesjährigen Crosslaufserie im Reichenauer Wald.
Trotz Behinderungen für die Läufer bei der Zufahrt zum Laufgelände, aufgrund von Baumaßnahmen an der Kreuzung B33 Reichenau Waldsiedlung, fanden alle Läufer gut zum Laufgelände und die Starts konnten pünktlich erfolgen. Es gab sogar einen Teilnehmerrekord: Insgesamt 240 Läufer gingen an den Start, so viele waren es schon lange nicht mehr. Darunter waren 83 Schüler, 30 Kurzstreckler und 125 Läufer im Hauptlauf.

Zweiter Stockacher Nikolauslauf am 9.12.2012

Am Sonntag den 9. Dezember veranstaltet die TG Stockach ihren zweiten Nikolauslauf.

Auch in diesem Jahr wird der Stockacher Nikolauslauf mit weihnachtlicher Stimmung wieder starten. Die Laufstrecken führen durch die weihnachtlich dekorierte Stockacher Altstadt. Start und Ziel ist am Bürgerhaus Adler Post.

Wir beginnen mit den Staffelläufen der Schulklassen. Teilnehmen können hier Staffeln aus 3 Schülern (Jungen oder Mädchen, gemischte Staffeln werden als Jungen-Staffeln gewertet) einer Schulklasse der Klassenstufen 3 bis 7. Als Preis winken Geldbeträge für die Klassenkasse, und jeder Teilnehmer bekommt ein T-Shirt. Die Teilnahme ist frei.

Es folgen Bambini-Lauf über ca. 500m, Schülerläufe über ca. 1000m bzw. 2000m und als Höhepunkt der 7 Kilometer lange Hauptlauf durch die Altstadt von Stockach.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

35 Jahre Crosslauf - Serie

Reichenau – Waldsiedlung ist der Start zur Crosslaufsaison

Am Sonntag dem 25.11.2012 beginnt mit dem ersten von vier Läufen die Crosslauf-Serie 2012 / 2013. Übergangslos wird von ebener Straße oder Tartanbahn auf Wald und Wiesenwege gewechselt; eben Crosslauf. Seit 35 Jahren wird diese Serie, der vier Läufe angehören und im rollierenden Verfahren ablaufen, ausgetragen. So sind die Ausrichter SV Reichenau am 25.November, LT Radolfzell am 16. Dezember, am 13.Januar 2013 TG Stockach im Osterholz und Schlussveranstaltung am 3.Februar 2013 der PTSV Konstanz im Konstanzer Schwaketental  Garant dafür, dass auch über die Winter-Monate gezielt Wettkämpfe bestritten werden können.

Begonnen wird wie jedes Jahr um 10 Uhr mit den Schülerläufen über eine Distanz von ca. 1000 bzw. 2000 Metern. Die Jugend startet um 10.40 Uhr gemeinsam auf der Mittelstrecke mit Männer und Frauen über ca. 4000 Meter. Der Hauptlauf für Männer und Frauen ist ca. 8000 Meter lang und entsprechend über mehrere Runden länger als die Mittelstrecke, und startet ebenfalls um 10.40 Uhr.

Zum Serienstart dürfte es gleich zu Anfang ein ernstes Aufeinandertreffen der besten Bezirksathleten geben, die hier den Grundstein zum Gesamtsieg legen wollen.

4. Lauf im Reichenauer Wald

Bei Sonnenschein und eisigen Temperaturen von minus 14 Grad, startete am vergangenen Sonntag der vierte und letzte Lauf der diesjährigen Crosslaufserie im Reichenauer Wald. Trotz der Kälte gingen insgesamt 135 Läufer an den Start, davon 44 Schüler, 14 Läufer auf der Jugend und Kurzstrecke und 77 Athleten beim Hauptlauf. Die Schüler hatten eine Strecke von 1.000 m bzw. 1.800 m zu laufen.

Crosslaufserie 2011/2012 im Schwaketental mit Streckenrekord

Trotz frostiger Temperaturen um Minus 7 Grad kamen annähernd 200 LaDie Siegerufbegeisterte zur 34. Hegau-Bodensee-Crosslaufserie am Sonntag ins Konstanzer Schwaketental. Im Waldgebiet östlich der Geschwister-Scholl-Schule fanden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen vom PTSV Konstanz gut präparierten Parcours mit nahezu idealen Bedingungen vor.

Ergebnisse Konstanz 15.01.2012

34. Hegau-Bodensee Crosslaufserie 2011 / 2012 III. Konstanz

Gesamtergebnisliste Altersklassen (Korrektur 16.1.2012)

Gerhard Schneble souverän zum Sieg

Ideales Crosslaufwetter herrschte am Sonntag in Stockach beim 2. Lauf der Bodensee Crosslauf Serie. Trocken von oben, dafür aber reichlich Nass von unten, könnte man den Lauf in Stockach wohl beschreiben. Gut präpariert, tiefes Geläuf und leicht selektiv präsentierte sich die Strecke den 200 Teilnehmern und forderte den Athleten die ohne Spike-Schuhe angereist waren alles an Geschicklichkeit in Sachen Rutschfestigkeit ab.

Inhalt abgleichen